Aventurin

 

Aventurin

Der Aventurin schenkt Optimismus und hilft der Haut. Alles über die Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Edelsteins und Heilsteins Aventurin.

Namen und Synonyme Aventurin

Avanturin, Aventurinquarz, Chrysoquarz, Glimmerquarz, Tibetstein, Venturin, Eosit, Goldstein, Leonit

Farbe Aventurin

Familie

grünQuarz

Varietäten der Familie

Bedeutung Aventurin

Den alten Griechen nach verleihe dieser Edelstein Mut und Optimismus. Sein Name leitet sich aus dem italienischen „a ventura“ ab und heißt übersetzt „auf gut Glück“. Es bezeichnet das für diese Steine typische aventurisieren, welches durch wahllose Einschlüsse hervorgerufen wird. Der Name soll aus der Glasherstellung kommen, wo im geschmolzenem Glas Kupferspäne verteilt wurden, die dann dem Glitzern des Aventurin ähnlich sehen. Er besitzt viele Synonyme, aber auch Handelsnamen die zum Teil in die irre führen können. Sonnenstein, oder auch Aventurin-Feldspat besteht nicht aus Quarz, sondern aus Plagioklas. Zur Unterscheidung wird in diesem Fall der Mineralname – Feldspat- als Namenszusatz geführt.

Der Aventurin gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Aventurin

Schon die alten Griechen sagten über den Aventurin, er verleihe Mut und Optimismus. Außerdem sorgt der Aventurin für Entspannung, Erholung und eine positive Einstellung zum Leben. Er fördert die Selbstbestimmung sowie eine individuelle Persönlichkeit, schenkt inneres Gleichgewicht, und befreit von Sorgen, Ängsten oder psychosomatische Störungen. Zusätzlich lindert der Aventurin Stress sowie Nervosität, regt Träume an und schenkt Heiterkeit wie auch Humor.Mit der Hilfe des Aventurin können die eigenen Träume besser ausgelebt werden.

Ist Aventurin ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Aventurin

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Aventurin

Einmal pro Monat unter fließendem Wasser entladen, und zum Aufladen in die Sonne legen.

Anwendung Aventurin

Sollte über Nacht mit Wasser bedeckt und am Morgen auf die Haut aufgetragen werden. Über einen längeren Zeitraum am Körper getragen oder auf die betreffenden Stellen geklebt entfaltet er ebenso seine Wirkung.

Edelsteinwasser mit Aventurin

Für direkten Kontakt mit Wasser geeignet? ja

Edelsteinwasser Herstellung

Einlegen, Edelsteinschale, Kochen, Wasserdampf, Reagenzglas, Kristall-Einleiten, Edelsteinscheibe

Edelsteinwasser Wirkung

mild

Chakra Aventurin

  • Der Aventurin wirkt besonders gut auf dem Herzchakra.

Hauptchakra

Chakren

  • Herzchakra
  • Herzchakra

Meditation mit Aventurin

Bei der Meditation befreit er von Ängsten und psychosomatischen Störungen die bereits in der Kindheit entstanden sein können.

Sternzeichen Aventurin

Der Aventurin ist ein wichtiger Hauptstein für die Sternzeichen Stier, Krebs und Schütze. Dem Stier beschert dieser Heilstein Geduld und Zufriedenheit und der Schütze wird in allen positiven Merkmalen gestärkt. Dem Krebs verleiht er emotionale Ausgeglichenheit, Ruhe und Zufriedenheit. Der Schütze

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

Krebs, Stier, Schützen.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

2. Dekade (1.5 – 10.5.)n.a.

Fälschung von Aventurin

n.a.

Entstehung von Aventurin

Aventurin ist ein Quarz und gehört zur Mineralklasse der Oxide. Seine wahllosen Einlagerungen von Fuchsit verleihen ihm die grüne Farbe, und durch Krokydolith oder Rutil kommt die blaue Farbe des Blauquarz (Aventurin blau) zustande. Aventurin kann aber auch durch Einlagerungen von Hämatit rote Farben bilden, der aber oft mit „Sonnenstein“ verwechselt wird. Kennzeichnend für ihn ist das Schillern der eingeschlossenen Mineralplättchen, welches auch als aventurisieren bezeichnet wird.

Vorkommen Aventurin

Hauptländer

Brasilien

Länder

Brasilien, Südafrika, Russland, Indien, Simbabwe

Häufigkeit

n.a.



Schreib einen Kommentar