Dekadensteine 

Geburtssteine Sternzeichen Fische

Edelsteine für die Fische unterstützen ihre Spiritualität und ihren sensiblen Charakter. Kunzit, Morganit, Girasol und ihre Bedeutung für die Fische.

Geburtssteine für die Fische

Die Geburtssteine fördern und unterstützen die charakterlichen Stärken des Zeichens.

Die Geburtssteine werden den drei Dekaden der Fische zugeordnet:

19. Februar bis 29. Februar: rosa Kunzit; alternativ: Rosenquarz (nicht so stark, aber preisgünstiger)

1. März bis 10. März: wichtigster Stein der Dekade: Morganit (Hauptstein des Tierkreiszeichens Fische)

11. März bis 20. März: Girasol

Edelsteine Fische Zuordnungen

Heilsteine die dem Nirvanachakra entsprechen und von durchscheinend hellrosa bis weißer Farbe sind regen die positiven Seiten der Fische am besten an.

1. Dekade

19. Februar bis 29. Februar

2. Dekade

1. März bis 10. März

3. Dekade

11. März bis 20. März

Eine schwächere,aber immer noch gute Alternative für die Fische der zweiten Dekade ist der Kunzit. Er fördert die Hingabefähigkeit der Fische und ihre Fähigkeit innere Widerstände zu überwinden, dabei wirkt er auch stimmungsaufhellend auf die zur Trübsinnigkeit neigenden Fische.Der Hauptstein aller Fischegeborenen ist der Morganit. Der blassrosa Stein hilft den Fischen, ihre Gefühle besser greifen und verarbeiten zu können. Zudem öffnet er den Blick für die Schattenseiten der materiellen Welt und legt so den Fokus des Zeichens auf die geistige Ebene.Für die Fische der dritten Dekade ist der Girasol der beste Begleiter. Der Girasol hilft den Fischen, verborgenene Bewusstseinsinhalten auf den Grund zu gehen und gibt ihnen mehr Gelassenheit.
 Der Rosenquarz ist ein weiterer wichtiger Heilstein für die Fische der ersten Dekade. Auch er stärkt das Zeichen auf der emotionalen Ebene. Er unterstützt die Empfindsamkeit und das und Einfühlungsvermögen der Fische, doch verleiht er dem Zeichen zugleich mehr Durchsetzungsvermögen, so dass es nicht zu sehr in seinen Gefühlen verliert oder Gefahr läuft, ausgenutzt zu werden.  

Die wichtigsten Geburtssteine der Fische

Die wichtigsten Geburtssteine für das Sternzeichen Fische sind rosa Kunzit, Rosenquarz, Morganit (Hauptstein)  und Girasol.

Geburtssteine der Fische

Jedem Geburtsdatum kann ein eigener Heilstein zugeordnet werden, der seinen Träger in seinen Stärken fördert und unterstützt. Diese Geburtssteine können anhand von Geburtstag, Geburtszeit und Geburtsort aus der daraus resultierenden Konstellation bestimmt werden. Für gewöhnlich ist allerdings die Bestimmung nach der Geburtsdekade vollkommen ausreichend. Jedes Sternzeichen ist in drei Dekaden unterteilt, die jeweils rund zehn Tage umfassen. In jeder Dekade sind die typischen Eigenschaften des Sternzeichens unterschiedlich ausgeprägt und akzentuiert. Wir haben ein System entwickelt, mit dem abhängig von dieser Ausprägung und von dem dem Sternzeichen entsprechenden Chakra und dessen Resonanzfarbe die passenden Dekadensteine gewählt werden.

Ausgleichsteine für Fische im Ungleichgewicht

Die durch unser System ermittelten Dekadensteine sollten von den Fischen getragen werden, wenn ihre Stärken in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen und sie sich im Gleichgewicht befinden. Sind die Fische durch die Dominanz einer seiner Stärken oder andere Faktoren in ein Ungleichgewicht geraten, würde dieses durch das Tragen eines Dekadensteins verstärkt. In diesem Fall sollte auf einen Ausgleichstein für die Fische zurückgegriffen werden.

Zartes Rosé für die spirituellen Fische

Die Fische entsprechen auf der Chakrenebene dem Nirvanachakra, das mit dem reinen Bewusstsein in Verbindung steht und mit dem Wissen, dass alles eins ist. Seine Farbe ist Weiß bis Lichtrosé. In diesen Farben sollten auch die Heislteine für die Fische gewählt werden. Diese Edelsteine fördern die spirituellen Neigungen und Fähigkeiten des letzten Zeichen im Tierkreis. Sie unterstützen das sensible Zeichen in seiner Hingabe und bringen es mit seinen Gefühlen in Einklang, ohne dass die Fische dabei Gefahr laufen, den Blick für die materielle Welt ganz zu verlieren oder sich in ihrem Mitgefühl aufzulösen.

Dabei sind den drei Dekaden der Fische abhängig von den vorherrschenden Charaktereigenschaften und deren Ausprägungen unterschiedliche Steine zugeordnet.

Mehr über die Entsprechungen der Fische (Chakra, Element etc.) und ihren typischen Eigenschaften ist im Artikel Edelsteine Fische zu lesen.

Geburtssteine der Dekaden der Fische

1. Dekade: Fische und rosa Kunzit

19.2. bis 29.2.

Dekadenherrscher: Neptun

In der ersten Dekade der Fische spielt vor allem ihr Streben nach Vollendung und nach Auflösung aller Formen eine wichtige Rolle. Für Menschen, die in dieser Dekade geboren wurden, muss alles im Fluss sein. Man ist sich bewusst, was man begonnen hat, was man geschaffen hat und wie man es zu einem Abschluss bringt, um es dann loslassen und etwas Neues beginnen zu können. Dieser Prozess ist bei den Fischen der ersten Dekade mit einer starken Fähigkeit zur Hingabe verbunden. Sie können ihr ganzes Leben höheren Zielen weihen und vollkommen darin aufgehen.

Fische und Kunzit

Der wichtigste Heilstein für die in der ersten Dekade geborenen Fische ist der rosafarbene Kunzit. Er fördert die Hingabe des Sternzeichens, die Hingabe an eine Aufgabe, die nur unter Sammlung aller zur Verfügung stehenden Kräfte bewältigt werden kann. Zudem hilft er, mögliche innere Widerstände zu überwinden. Er fördert das Einfühlungsvermögen der sensiblen Fische und wirkt stimmungsaufhellend, so dass die Fische auch bei der tiefe ihrer selbstgesteckten Ziele nicht die Lebensfreude verlieren.

Mehr über den Kunzit, Anwendung und Wirkung im Lexikonartikel Kunzit.

Rosenquarz stärkt die Fische emotional

Der Rosenquarz – allgemein einer der wichtigsten Heilsteine – ist für Fische der ersten Dekade ebenfalls hilfreich und unterstützend. Er fördert die  Empfindsamkeit und das Einfühlungsvermögen der Fische. Dabei sorgt er dafür, dass sich das Zeichen in seinen starken Emotionen nicht verliert, indem er seine Unnachgiebigkeit und den Drang, seine Ziele zu erreichen stärkt. Wenn es sich bei diesem Ziel um ein ideelles handelt, dann sorgt der Rosenquarz dafür, dass der Fisch seine ureigenen Bedürfnisse dabei nicht aus den Augen verliert und auch für andere Dinge im Leben aufgeschlossen und offen bleibt. Darüber hinaus hilft der Rosenquarz den empfindsamen Fischen mit ihren Gefühlen im Einklang zu bleiben und Verletzungen zu verarbeiten.

Weitere Details zum Rosenquarz, seiner Wirkung und Anwendung im Allgemeinen finden sich in unserem Edelsteinlexikon im Artikel Rosenquarz.

2.Dekade: Fische und Morganit

1.3. bis 10.3.

Dekadenherrscher: Mond

Die zweite Dekade der Fische hat die grenzenlose Weite des unendlichen Raums zum Thema. Das wichtige Thema des Loslassens erreicht hier für die Fische seinen Höhepunkt. Die in dieser Phase geborenen Menschen wollen sich ihres ursprünglichen Wesens bewusst werden. Jenseits der Begrenzung durch das Ich und durch die materielle Welt gibt es so viel mehr, so unendlich viele Möglichkeiten mit dem der Fisch der zweiten Dekade verschmelzen möchte, was er nicht nur erahnen, sondern was er erfahren will. In den Fischen der zweiten Dekade entsteht damit eine große Sehnsucht, die für sie selbst oft schwer greifbar wird.

Der Morganit als wichtigster Stein der Fische

Der blassrosa bis blassviolette Morganit ist der wichtigste Stein für die Fische der zweiten Dekade und damit zugleich der Geburtsstein (Hauptstein) für alle Fischegeborenen. Der Morganit ist der Stein, der uns die Schattenseiten der materiellen Welt und unserer leistungsorientierten Gesellschaft erkennen lässt. Er unterstützt den Fisch dabei, sich stattdessen der Welt seiner Seele zu öffnen, den Blickwinkel zu weiten und sich all seiner Gefühle bewusst zu werden und er macht diese mannigfaltigen Gefühle, die den Fisch selbst manchesmal überfordern, für den Fischegeborenen greifbar. Er gibt den Fischen die nötige Ruhe, Entspannung und Gelassenheit, um sich mit den Tiefen seiner Seele auseinanderzusetzen.

Weitere Details zum Morganit  im Allgemeinen sind in unserem Artikel Morganit nachzulesen.

3. Dekade: Fische und Girasol

11.3. bis 20.3.

Dekadenherrscher: Pluto

Mit der dritten Dekade der Fische schließt sich der Tierkreis endgültig. Die Einheit von Anfang und Ende spielt nun eine große Rolle. So tragen die Fische der dritten Dekade bereits einen neuen Anfang in sich. Sie sind sich dieser All-Verbundenheit vollkommen bewusst. So empfinden sie eine starke Liebe und Demut vor den Dingen in der materiellen Welt, aber auch vor den Formen einer höheren Daseinsebene. Der transparente bis milchige Girasol ist ein Stein, der sich selbst an einem Übergang befindet: er ist teilst amorph, teils trigonal und trägt so einen Opal- und einen Quarzanteil in sich. Er ist damit der perfekte Stein um die Fische der dritten Dekade, die als letzte im Tierkreis bereits den Neubeginn in sich tragen, zu unterstützen. Der Girasol steht für Klarheit, er bringt verborgene Bewusstseinsinhalte ans Licht. Er schenkt Ruhe und inneren Frieden und die Gelassenheit sich idealistischen Aufgaben ganz hinzugeben.

Eine ausführliche Beschreibung des Girasol befindet sich in unserem Edelsteinlexikon im Artikel Girasol.

Exkurs: Das Element Wasser als Thema der Fische

Die Fische werden dem Element Wasser zugeordnet. Wasser bedeutet Leben, Fluss und Beweglichkeit. Es kann alle Formen annehmen. Es steht für die emotionalen Aspekte des Lebens, die Seele, für Wachstum und Fruchtbarkeit. Dem Wasser werden unsere Psyche und das Unterbewusstsein zugeordnet. Darüberhinaus gelten Wasserzeichen als besonders anpassungsfähig und hingabevoll. Sie zeigen sich empfänglich für äußere Einflüsse und denken und handeln intuitiv. Die Tierkreiszeichen des Elements Wasser sind oft sehr phantasievoll. Die Fische als Wasserzeichen können sich sehr gut in ihre Mitmenschen einfühlen und nehmen auch feine Schwingungen in ihrer Umgebung wahr.

Das Wasser ist mit der Farbe Blau eng verknüpft. Daher können blaue Edelsteine die Eigenschaften der Fische als Wasserzeichen stärken und stützen.

Quellen:

1. Gienger, Michael: Heilsteine. 430 Steine von A-Z. Neue Erde Verlag. Saarbrücken, 2011.

2. Hall, Judy: The Crystal Bible. A definitive guide to crystals and their uses. Walking Stick Press, 2003.

3. Melody: Love is in the Earth – The Crystal and Mineral Encyclopedia, Earth-Love Publishing House, 2008

4. Newerla, Barbara: Sterne und Steine. Der passende Stein für jedes Tierkreiszeichen. Neue Erde Verlag. Saarbrücken, 2001.

Anmerkung: Wir sind bei der Zuordnung der Ausgleichsteine insbesondere Barbara Newerla gefolgt. Die Zuordnung der Dekadensteine/Geburtssteine haben wir aufgrund eigener Erfahrungen selbständig entwickelt.




Schreib einen Kommentar