Edelsteinbörse Hamburg 

Mineralienmesse Hamburg

Mineralienmesse Hamburg: Alles Wissenswerte über die Inhalte, Termine, sowie den Eintritt der größten Edelsteinbörse Nordeuropas. Die Mineralienmesse Hamburg für Edelsteine und Mineralien.

Mineralienmesse Hamburg

Die Mineralienmesse Hamburg ist eine der größten Messen für Edelsteine, Edelsteinschmuck, Mineralien und Fossilien weltweit. Laut Betreiber ist sie die viertgrößte Mineralienmesse weltweit. Über 430 Aussteller aus 30 verschiedenen Ländern bieten auf dieser Messe ihre Produkte an. Wechselnde Sonderausstellungen zu neuen Fundstücken sind zentrale Anziehungspunkte für Wissenschaftler, Sammler, Händler und weitere Fachleute. Auch für Geologen bietet diese Messe Fachliteratur und neuen Geozubehör, wie Geigerzähler, Härtestifte zur Mineralienbestimmung u. v. m.

Die Mineralienmesse Hamburg konzentriert sich dabei besonders auf die Länder Nordeuropas, wie z.B. Skandinavien. Liebhaber von Skandinavischem Schmuckdesign kommen hier daher besonders gut auf ihre Kosten. Insgesamt besuchen mehr als 20.000 Besucher jedes Jahr die Publikums- und Fachmesse.

Die Mineralienmesse finden Sie am Hamburger Messegelände (Messeplatz 1) direkt neben dem berühmten Park Planten un Blomen. Sie ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Mineralienmesse Hamburg: 2011

Die Mineralienmesse Hamburg findet einmal im Jahr, meist in der Vorweihnachtszeit am ersten Dezember-Wochenende des Jahres, statt. 2011 ist es das Wochenende vom 2. bis 4. Dezember. Die Messe ist täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Mineralienmesse Hamburg: Einritt

Der Eintritt für die Mineralienmesse Hamburg liegt 2011 bei 10 Euro für einen Erwachsenen. Kinder bis fünfzehn Jahren zahlen 5 Euro, Kinder unter sechs Jahren erhalten kostenlosen Eintritt. Darüber hinaus gibt es weitere Ticket-Angebote für Familien, Studenten, sowie Last-Minute-Karten für Kurzentschlossene und Dauerkarten.




Schreib einen Kommentar