Labradorit

 

Labradorit

Der Labradorit beflügelt die Fantasie und wirkt positiv auf die Knochen. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Heilsteins Labradorit.

Namen und Synonyme Labradorit

Anemousit, Carnatit, Hafnefjordit, Labradorstein, Labratownit, Luchsauge, Mauilith, Mornit, Ochsenauge, Radauit, Regenbogenstein, Silicit, Sonnenstein

Farbe Labradorit

Familie

mehrfarbig, weiss, gelb, grün, blau, rotFeldspat

Varietäten der Familie

Labradorit, Labradorit (Spektrolith), Labradorit (Galaxyit)

Bedeutung Labradorit

Labradorit ist ein Feldspat und wurde nach seinem ersten Fundort benannt. Der im Osten Kanadas gelegenen Halbinsel Labrador. Ein besonderes Merkmal an diesem Edelstein ist sein irisierendes Farbenspiel, welches als Labradoreszenz bezeichnet wird. Labradorit zeigt Perlmuttglanz und ist als Schmuckstein äußerst populär.

Der Labradorit gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Labradorit

Labradorit beflügelt durch seine Farbenvielfalt die Fantasie, steigert die Kreativität und verbessert das Erinnerungsvermögen. Ebenso stärkt er die Intuition und fördert einen vernünftigen Sinn für die Realität. Des Weiteren trägt Labradorit dazu bei, die eigenen Gefühle zu intensivieren und veranschaulicht dabei die eigenen Ziele sowie Absichten. Durch seine beruhigende und ausgleichende Wirkung hilft der Labradorit bei einem aufbrausenden Temperament.

Ist Labradorit ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Labradorit

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Labradorit

Sollte nach jedem Gebrauch unter fließendem lauwarmem Wasser entladen werden. Bei Trübung seiner Oberfläche wird empfohlen, ihn in ein Gefäß mit Mineralwasser zu legen und dieses in die Sonne zu stellen.

Anwendung Labradorit

Für seine psychische Wirkung reicht schon ein einfaches Betrachten. Für seine körperliche Wirkung sollte er mit direktem Hautkontakt getragen werden.

Edelsteinwasser mit Labradorit

Für direkten Kontakt mit Wasser geeignet? ja

Edelsteinwasser Herstellung

Einlegen, Edelsteinschale, Kochen, Wasserdampf, Reagenzglas, Kristall-Einleiten, Edelsteinscheibe

Edelsteinwasser Wirkung

kräftig

Chakra Labradorit

  • Labradorit wirkt für alle Chakren gleichermaßen.

Hauptchakra

Chakren

  • Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexus Chakra, Herzchakra, Halschakra, Drittes Auge, Kronenchakra
  • Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexus Chakra, Herzchakra, Halschakra, Drittes Auge, Kronenchakra

Meditation mit Labradorit

Durch die Meditation kann er Blockaden lösen.

Sternzeichen Labradorit

Der Labradorit ist ein wichtiger Hauptstein für das Sternzeichen Wassermann. Der Heilstein steigert seine Kreativität sowie Intuition und hilft bei der Verwirklichung von Zielen.

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

Wassermann, Krebsn.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

2. Dekade (2.7. – 11.7.)n.a.

Fälschung von Labradorit

n.a.

Entstehung von Labradorit

Labradorit wird der Feldspat Gruppe zugeordnet und ist kein eigenständiges Mineral. Er ist eine Mischung aus den Mineralen Albit und Anorthit und entsteht entweder durch magmatische Bildung in Gabbro, Basalt und Anorthosit oder bei der Gesteinsumwandlung in Amphibolit. Labradorit gehört zur Mineralkasse der Silikate.

Vorkommen Labradorit

Hauptländer

Kanada

Länder

Kanada, Madagaskar

Häufigkeit

häufig



4 Responses to “Labradorit”

  1. Hallo, ich habe gestern einen Labradoritstein in Form von einer Halskette gekauft und wüsste gerne wie ich ihn richtig behandeln soll, man sagte mir ich könnte ihn einmal im Monat mit lauwarmem Wasser einlegen ( also mit langsam laufendem Wasser, dann abspülen und eine Stunde in die Abendsonne legen, ich lese aber des Öfteren das man ihn in die Morgenluft legen soll,,,,was ist also richtig? Geht das auch abends zu waschen und über Nacht draußen legen? Danke für die Antwort, LG,
    Patricia

    • Birgit Schweikart:

      Hallo,
      wenn ich Sie richtig verstehe tragen Sie einen Labradorit-Anhänger an einer Kette oder einem Band.
      Ist das „nur“ ein Schmuckstück oder haben Sie den Edelstein nach seiner Wirkung ausgesucht?
      Wenn Sie den Anhänger therapeutisch verwenden, sollten Sie ihn unbedingt jeden Abend reinigen und wieder energetisch aufladen.
      Wenn nicht, reicht alle 2-3 Tage. Am besten Sie folgen Ihrer Intuition.

      Entladen und Aufladen

      Um Edelsteine wieder mit positiver Energie aufzuladen gibt es mehrere Methoden. Einfach und preiswert ist es, sie mindestens zwei Stunden in eine Schale mit Hämatit zu legen um sie zu entladen. Anschließend sollten sie ebenso lange in Bergkristall wieder aufgeladen und aktiviert werden. Je nach Größe des Edelsteins benötigt man je 250g Hämatit und Bergkristall. Besonders gut eignen sich kleine getrommelte Edelstein-Nuggets und eine Schale aus natürlichem Material wie Keramik, Holz oder Stein. Synthetische Schalen eignen sich hierfür nicht, da sie ihre eigene Schwingung auf den Stein übertragen würden.

      Wesentlich einfacher ist es, Edelsteine über Nacht in eine Schale mit hochwertigen kleinen Amethyst-Nuggets zu legen (etwa 250g). Amethyst hat die besondere Fähigkeit andere Edelsteine ent- und wieder aufzuladen. Noch effektiver ist die Edelstein-Energetisierung in einer Amethyst-Druse. Die Edelsteine werden hier rundum mit Energie versorgt. Diese Art der Energetisierung empfiehlt sich besonders für die Schutz- und Therapiearbeit.

      Reinigen Sie Ihre Edelsteine nicht mit Leitungswasser. Diese Energie ist viel zu schwach.

      Reinigen der Auf- und Entladesteine

      Die Auf- und Entladesteine (Hämatit, Bergkristall, Amethyst) sollten einmal pro Monat energetisch gereinigt werden. Eine Amethyst-Druse braucht hingegen keine Reinigung.

      Beste Grüße
      Birgit Schweikart

  2. Liebe Frau Schweikart,
    ich möchte mir eine Malakette kaufen. Zu welchem Stein würden Sie mir raten? Ich bin vom Sternzeichen Widder (31.03.) und habe schon gelesen, welche Steine zu mir passen sollten. Allerdings gefallen mir diese optisch nicht so gut.
    Der Labradorit hat etwas Magisches.
    Aber auch der Howlith und Lava finde ich sehr interessant.
    Was meinen Sie?
    Lieben Dank vorab für einen Rat!
    Viele Grüße
    Hanna

    • Birgit Schweikart:

      Hallo Hanna,

      ich würde weniger auf die Steinart oder Sternzeichen, etc. achten, sondern mehr auf die Farben der Edelsteine. Sie wollen die Mala
      Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und lassen Sie sich Zeit, dann finden Sie ganz sicher intuitiv die für Sie am besten passende Kombination.
      Lassen Sie sich zunächst inspirieren, tauchen Sie ein in die vielen Farbwelten und -kombinationen in diversen online Mala-Shops. Z.B.über Pinterest und Instagram oder etsy.com.
      Allein die Suche ist eine schöne Inspiration.
      Viel Erfolg und Freude!
      Beste Grüße
      Birgit Schweikart

Schreib einen Kommentar