Phenakit

Der Phenakit ist einer der stärksten Heilsteine, besonders zur Öffnung des Stirnchakras und der Meridiane. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen uvm des Heilsteins Phenakit.

Namen und Synonyme Phenakit

Phenacit

Farbe Phenakit

Familie

klarBeryll

Varietäten der Familie

Klarer Phenakit, Gelber Phenakit, Pfirsich Phenakit, Burmesischer Phenakit

Bedeutung Phenakit

Der Phenakit ist ein kraftvoller Heilstein, der aufgrund seines Aussehens oftmals mit Quarz Varianten verwechselt wird, daher kommt auch der Ursprung seines Namens der aus dem altgriechischen übersetzt „Täuscher“ bedeutet. Der Phenakit ist ein bedeutender Heilstein, denn er strahlt, wie kaum ein anderer Stein, ausschließlich positive Energie aus. Es heißt, es sei der am stärksten schwingende Heilstein der Mineralienwelt. Bei manchen Menschen führt diese starke Wirkung bei der Meditation sogar zu Bewusstseinserweiterungen. Andere spüren ein starkes Pulsieren, werden von innerem Licht erfüllt oder bekommen Herzrasen. Wieder andere Menschen berichten gar von spirituellen Begegnungen, so z.B. von Kontakten zu Engeln. Der Phenakit ist bekannt für seine Stimmungsaufhellende Wirkung, weshalb er gerade bei seelischen Störungen eingesetzt werden kann. Er öffnet das Herz und befreit den Geist von schlechten Gedanken. Vor allem jedoch verbindet der Phenakit die oberen Chakren miteinander, was einen wahren Energieschub bedeutet. Der Geist und das Bewusstsein öffnen sich. Auch mit anderen Heilsteinen hat der Phenakit großes Wirkungspotential. Kombiniert mit gelbem Saphir oder Zinnober soll er finanzielle Unabhängigkeit und Wohlstand bringen. Zusammen mit Rosophia kann er kreative Projekte fördern. Zur Stärkung des Willens kann man ihn mit Selenit oder Libyschen Wüstenglas kombinieren.

Der Phenakit gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Phenakit

Der Phenakit ist ein sehr starker Heilstein für Geist und Seele. Er kann nicht nur die Wirkung von anderen Heilsteinen unterstützen, er ist zudem ein wertvoller Heilstein für die Meditation. Hierbei wirkt er auf allen Chakren, öffnet und klärt sie. Ganz besonders jedoch kann der Phenakit seine Heilwirkung auf dem Stirnchakra, auch Drittes Auge genannt, entfalten. Während der Meditation vor allem mit klaren Phenakiten kann sich so durch die starken Schwingungen des Heilsteins ein neues spirituelles Bewusstsein eröffnen. Transparente und Weiße Phenakiten stärken Mut, gegenseitiges Verständnis und Kommunikation, Weisheit, Gelassenheit und Geduld. Gelbe Phenakiten gelten als Stein der Liebe, gegen Angst und Verzweiflung, weshalb sie oft gegen Depressionen und Liebeskummer eingesetzt werden. Je klarer der Stein, desto stärker ist seine Wirkung. Allgemein bestärkt der Phenakit innere Wünsche, weshalb er auch gut vor wichtigen Entscheidungen eingesetzt werden kann, um Hemmungen und Ängste zu lösen, die das Bauchgefühl manchmal überlagern.

Ist Phenakit ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Phenakit

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Phenakit

Der Phenakit sollte vor der Behandlung unter fließendem Wasser entladen werden. Einmal pro Monat sollte er über Nacht in einer Schale mit Hämatit Trommelsteinen gereinigt werden. Zum Aufladen ist ein Sonnenbad für kurze Zeit möglich. Alternativ dazu kann auch ein Bergkristall zum Aufladen genutzt werden.

Anwendung Phenakit

Phenakit kann sowohl aufgelegt und getragen, als auch zur Meditation genutzt werden. Bei der Meditation soll er besonders starke Wirkungen hervorrufen, wenn er auf dem Stirnchakra aufgelegt wird.

Edelsteinwasser mit Phenakit

n.a.

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Phenakit

  • Phenakit wirkt auf allen Chakren, bei der Meditation soll das Stirn- und Kronenchakra jedoch besonders stark angesprochen werden.

Hauptchakra

Chakren

  • Stirnchakra, Kronenchakra
  • Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexuschakra, Herzchakra, Halschakra, Stirnchakra, Kronenchakra

Meditation mit Phenakit

Gerade in der Meditation ist der Phenakit ein starker Heilsteine. Auf das Dritte Auge oder Stirnchakra aufgelegt kann er das Bewusstsein öffnen. Kein anderer Stein wirkt so sehr auf das Dritte Auge. Legt man einen Phenakit auf das Stirnchakra und einen zweiten auf das Kronenchakra, kann der Meditierende besonders stark die Energien des Steins wahrnehmen und seine heilende Wirkung spüren.

Sternzeichen Phenakit

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

n.a.n.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Phenakit

n.a.

Entstehung von Phenakit

Phenakit wird meist tief im Erdinneren im Magma gebildet. Dort formt es sich zu einem trigonalen Kristallsystem. Er kommt häufig in Kombination mit Apatit, Beryll, Chrysoberyll, Fluorit; Muskovit, Quarz und Topas vor. Die größen und schönsten Phenakite kommen aus Norwegen und können eine Größe von bis zu 25 cm erreichen.

Vorkommen Phenakit

Hauptländer

Brasilien, Norwegen

Länder

Brasilien, Norwegen, Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Madagaskar, Mexiko, Österreich, Sambia, Schweden, Schweiz, Sri Lanka, Tansania, Russland, USA, Zimbabwe

Häufigkeit

gering



Schreib einen Kommentar