Achat mit Entzündungssignatur

 

Achat mit Entzündungssignatur

Der Achat (Entzündungs-Signatur) gibt Optimismus und lindert Entzündungen. Alles über Wirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Achat mit Entzündungssignatur.

Namen und Synonyme Achat mit Entzündungssignatur

HIDE

Farbe Achat mit Entzündungssignatur

Familie

braun, rot, mehrfarbigAchat

Varietäten der Familie

Achat, Achat blau, Achat grün, Achat mit Entzündungssignatur, Achat mit Gebärmuttersignatur, Achat mit Hautsignatur, Achat mit Magensignatur, Achat mit Narbensignatur, Achat mit Zellensignatur, Achat rot, Amulettstein (Sternachat), Aprikosenachat, Augenachat, Bandachat, Botswana-Achat, Buntachat, Dendritenachat, Festungsachat, Feuerachat, Fleischachat, Friedensachat (weißer Achat), Lace Achat, Röhrenachat, Schichtachat, Schlangenachat, Streifenachat, Turitellaachat, Wasserachat (Enhydro), Zebraachat (Achat weiß-schwarz)

Bedeutung Achat mit Entzündungssignatur

Achat ist seit jeher ein sehr begehrter Schmuck- und Heilstein, aus dem schon in der Antike vielerlei Kunstgegenstände hergestellt wurden. Sein Name geht wahrscheinlich auf seinen ersten Fundort zurück, dem Fluss Achates auf Sizilien. Dort wurde er bereits schon lange vor Christus durch die Griechen schriftlich erwähnt. Doch schon im alten Ägypten war der Achat bekannt, denn aus ihm wurden die begehrten Skarabäen geschnitten, die als Glücksbringer und Schutzsteine jeder Ägypter bei sich trug. Auch im alten Rom glaubten die wohlhabenden Bürger, dass ihnen Achat-Scheiben Macht und Reichtum bescheren. Im Mittelalter glaubte man gar, dass dieser Edelstein seinen Träger unsichtbar machen konnte, auch Blitz und Donner sollten durch den Achat von seinem Träger abgewandt werden. Das Wissen um die große Bedeutung des Achats als Schutzstein hat sich bis heute gehalten und so ist er auch heute noch ein begehrter Edelstein. Mit der Popularität des Edelsteins wurde der Stein auch bald künstlich verändert. Schon in Byzanz wurden die Farben des Achats durch Brennen verstärkt. Durch die weltweiten Fundorte und seine Farben- und Formenvielfalt besitzt Achat vielerlei Synonyme, sowie Handelsnamen. Aufgrund der verschiedenen Zusammensetzungen ergeben sich die einzelnen Varietäten des Achates, denen auch unterschiedliche Heilwirkungen zugesprochen werden. So wird er u.a. als Schwangerschaftsschutzstein verwendet und soll Trost bei Trennungen spenden, außerdem kann er bei Krankheiten aller Organe behilflich sein. Auch Hildegard von Bingen erkannte im Mittelalter schon die Bedeutung des Achats und beschrieb seine positive Wirkung gegen Schlangen- und Spinnengift.

Der Achat mit Entzündungssignatur gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Achat mit Entzündungssignatur

Wenn die Gegebenheiten mal nicht dem entsprechen was sie sein sollten, kann dieser Achat behilflich sein, da er optimistischer macht und umsichtige Problemlösungen finden lässt.

Ist Achat mit Entzündungssignatur ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Achat mit Entzündungssignatur

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Achat mit Entzündungssignatur

Er sollte einmal pro Monat unter fließendem Wasser entladen und in der Sonne oder über Nacht mit einem Bergkristall aufgeladen werden. Ketten sollten einmal pro Monat über Nacht mit Hämatit Trommelsteinen entladen werden.

Anwendung Achat mit Entzündungssignatur

Der Achat lässt sich auf verschiedene Weise anwenden. Als Schutzstein sollte man ihn so oft wie möglich in allen seinen Formen bei sich tragen, ob als Achat Amulett, Kette, oder Skarabäus. Soll er hingegen gezielt auf ein Organ oder eine Körperstelle wirken, ist der direkte Hautkontakt sehr wichtig, d. h. möglichst nah am betroffenen Organ oder direkt auf der Körperstelle. Der Achat eignet sich auch als Edelsteinwasser zum Trinken, um seine Wirkung auf die Organe gezielt zu entfalten. Empfohlen wird hierbei häufig, die Einnahme des Edelsteinwassers nach der Organuhr, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen. Zur Durstlinderung kann der Achat in den Mund genommen, und bei Sprachfehlern, nach altem Brauch, mehrmals am Tag angehaucht und der Belag abgeleckt werden.

Edelsteinwasser mit Achat mit Entzündungssignatur

HIDE

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Achat mit Entzündungssignatur

  • Wirkt sehr gut auf dem Wurzelchakra.

Hauptchakra

Chakren

  • Wurzelchakra
  • Wurzelchakra

Meditation mit Achat mit Entzündungssignatur

HIDE

Sternzeichen Achat mit Entzündungssignatur

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

Stier, Steinbock, Skorpionn.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Achat mit Entzündungssignatur

n.a.

Entstehung von Achat mit Entzündungssignatur

Achat ist ein gebänderter Stein und gehört in die Gruppe der Calcedonen Quarze. Er zählt damit zur Mineralklasse der Oxide. Er entsteht durch nacheinander abgelagerte Quarzschichten in Gesteinshohlräumen, in denen selbst Aushöhlungen zurückbleiben können. Die einzelnen Schichten werden durch verschiedene Quarzvarianten und Fremdeinlagerungen wie zum Beispiel durch Eisen, Chrom und Mangan gebildet. Auf diese Weise kommen die unterschiedlichen Farben und Muster des Achates zustande und prägen letztendlich die einzelnen Varietäten.

Vorkommen Achat mit Entzündungssignatur

Hauptländer

n.a.

Länder

Brasilien, Mexiko, Uruguay, USA, Indien, Madagaskar, Botswana, Deutschland

Häufigkeit

gering



Schreib einen Kommentar