Moqui Marbles

 

Moqui Marbles

Moqui Marbles bieten Schutz und fördern die Regenration. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. der Edelsteine und Heilsteine Moqui Marbles

Namen und Synonyme Moqui Marbles

Erbsenerz, Perlenerz, Limonitkugeln, Adlerstein, Aetit, Ethit, Klapperstein, Indian colour pot, Partnersteine, Schwetterstein

Farbe Moqui Marbles

Familie

braunEisenoolith

Varietäten der Familie

Bedeutung Moqui Marbles

Bei den Moqui Marbles handelt es sich nicht nur um sehr begehrte, sondern auch und ganz besondere Steine. Sie gelten als „Lebendige Steine“, von denen es sogar heißt, sie werden aus dem Herzen der Erde geboren. Den Namen erhielten diese Heilsteine von den Hopi Indianern. Sie nannten diese „Moqui“, was so viel wie „Treuer Liebling“ bedeutet. Das „Marble“ kommt aus dem englischen und heißt übersetzt „Murmel“. Einer Legende nach kamen über Nacht die Ahnen der Indianer und spielten mit den Moqui, um somit ihren Angehörigen zu zeigen, dass es ihnen gut geht. Ihnen zufolge treten sie als männliche und weibliche Steine auf und dürfen auch nur paarweise verwendet werden. Ein Trennen dieser Pärchen soll sogar Unglück bringen. Sie werden heute noch als Heilsteine und Glücksbringer verehrt, da sie vor falschen Freunden bewahren und alles Böse fernhalten sollen. Ebenso sollen sie die nachgesagte Heilkraft anderer Heilsteine maßgeblich unterstützen. Besitzer sind davon überzeugt, dass von ihnen eine starke Wärmeausstrahlung ausgeht und sie zu vibrieren anfangen, sobald sie in den Händen zusammengeführt werden. Neuesten Entdeckungen zufolge sollen Moqui Marbles auch auf dem Mars vorkommen, was die Theorie zusätzlich bestärkt, dass es auch dort Wasservorkommen gegeben hat. Dieses aber kann letztendlich nur durch genaue Gesteinsproben geklärt werden. Wie andere Heilsteine besitzen sie eine Vielzahl von Synonymen sowie Handelsnamen. So wurden zum Beispiel in Deutschland gefundene Steine als Limonitkugeln bekannt. Moqui Marbles und Boji-Steine sind Steine, die beide in der Esoterik mit großen Mythen belegt und mit denselben Heilkräften zugeordnet sind. Mineralogisch betrachtet handelt sich jedoch bei ihnen um völlig unterschiedliche Steine. Der Name Boji-Stein (eine andere Bezeichnung für Pop-Rocks) stammt wahrscheinlich aus esoterischen Kreisen der USA und ist ein eingetragenes Markenzeichen der Boji incorporated. Der um diese Steine rankende Mythos ist eventuell auf eine Marketingstrategie zurückzuführen.

Der Moqui Marbles gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Moqui Marbles

Einer indianischen Überlieferung nach sollen Moqui Marbles vor falschen Freunden bewahren, vor allem Bösen schützen und die Willenskraft sowie das Durchsetzungsvermögen stärken. Außerdem können sie beruhigend sowie ausgleichend auf die Seele wirken. Am Tage aktivieren sie den Geist und in der Nacht verstärken sie das Schlafbedürfnis. Zusätzlich können sie ein enormes Arbeitspensum ausbremsen und dabei die eigenen Wünsche oder Bedürfnisse wie zum Beispiel nach Gesundheit oder Erholung besser zur Geltung bringen. Die Moqui Marbles verleihen die Entschlossenheit, diesen auch nachzugehen.

Ist Moqui Marbles ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Moqui Marbles

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Moqui Marbles

Die Pärchen laden sich gegenseitig auf. Sie sollten nicht an dunklen, sondern an sonnigen, belüfteten Orten gelagert werden. Außerdem brauchen Moqui Marbles viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.

Anwendung Moqui Marbles

Moqui Marbles entfalten ihre Wirkung nur, wenn sie als Pärchen verwendet werden.

Edelsteinwasser mit Moqui Marbles

HIDE

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Moqui Marbles

  • Den Moqui Marbles wird kein spezielles Chakra zugeordnet.

Hauptchakra

Chakren

  • n.a.
  • n.a.

Meditation mit Moqui Marbles

Das Pärchen sollte bei der Meditation in beide Hände genommen und zum Herzen geführt werden.

Sternzeichen Moqui Marbles

Ihnen wird kein spezielles Sternzeichen zugeordnet.

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

keinen.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Moqui Marbles

n.a.

Entstehung von Moqui Marbles

Zählt zur Mineralklasse der Oxide. Die Schale besteht aus Eisenoxid, Siliziumdioxid sowie Limonit und umgibt einen Kern aus Sandstein. Die Farbe wird durch den Eisengehalt bestimmt. Moqui Marbles werden durch Verwitterung von umgebenden Gestein freigelegt. Diese führt zu dem Glauben, sie werden aus der Erde geboren.

Vorkommen Moqui Marbles

Hauptländer

USA

Länder

USA, Deutschland, Frankreich, England

Häufigkeit

sehr selten



7 Responses to “Moqui Marbles”

  1. Liebeb Frau Dr. Schweikart,

    ist es ein Nachteil wenn ich diese Steine gebraucht von einer Person kaufe oder kann ich SIe reinigen.

    Liebe Grüße

    • Birgit Schweikart:

      Hallo,

      es kommt darauf an, wie die Edelsteine behandelt wurden: Ob sie regelmäßig gereinigt und energetisiert wurden, ob sie regelmäßig starker Sonnenstrahlung ausgesetzt wurden oder immer im Dunklen aufbewahrt wurden.
      Sie sollten diese Steine regelmäßig reinigen, vor allem die Anhänger – manchmal nehmen sie so viel „anstrengende“ Energie auf, der Stein einfach bricht.

      hier noch ein paar Tipps zur Reinigung:

      Entladen und Aufladen

      Um Edelsteine wieder mit positiver Energie aufzuladen gibt es mehrere Methoden. Einfach und preiswert ist es, Edelsteine mindestens zwei Stunden in eine Schale mit Hämatit zu legen um sie zu entladen. Anschließend sollten sie ebenso lange in Bergkristall wieder aufgeladen und aktiviert werden. Je nach Größe des Edelsteins benötigt man je 250g Hämatit und Bergkristall. Besonders gut eignen sich kleine getrommelte Edelstein-Nuggets und eine Schale aus natürlichem Material wie Keramik, Holz oder Stein. Synthetische Schalen eignen sich hierfür nicht, da sie ihre eigene Schwingung auf den Stein übertragen würden.

      Wesentlich einfacher ist es, Edelsteine über Nacht in eine Schale mit hochwertigen kleinen Amethyst-Nuggets zu legen (etwa 250g). Amethyst hat die besondere Fähigkeit andere Edelsteine zu ent- und wieder aufzuladen. Noch effektiver ist die Edelstein-Energetisierung in einer Amethyst-Druse. Die Edelsteine werden hier rundum mit Energie versorgt. Diese Art der Energetisierung empfiehlt sich besonders für die Schutz- und Therapiearbeit.

      Reinigen Sie Ihre Edelsteine nicht mit Leitungswasser. Diese Energie ist viel zu schwach.

      Reinigen der Auf- und Entladesteine

      Die Auf- und Entladesteine (Hämatit, Bergkristall, Amethyst) sollten einmal pro Monat energetisch gereinigt werden. Eine Amethyst-Druse braucht hingegen keine Reinigung.

      Tragedauer

      Edelsteine sollten nur in Ausnahmefällen über eine längere Zeit getragen oder für die energetische Arbeit eingesetzt werden. Es empfiehlt sich spätestens nach zwei Tagen eine Pause von ebenfalls ein bis zwei Tagen einzulegen. Wurden die Steine tagsüber getragen, sollten sie nachts abgelegt werden und umgekehrt.

      Pflege

      Edelsteine lieben die milde Morgensonne, den Klang von Klangschalen (Singing bowls) sowie eine saubere, trockene und staubfreie Lagerung. Sie sollten möglichst selten dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden und auf keinen Fall mit Putz- und Reinigungsmitteln in Kontakt kommen.
      Beste Grüße
      Birgit Schweikart

    • Birgit Schweikart:

      Hallo Steve,

      das muss kein Nachteil. Sie sollten jedoch nach dem Zustand der Steine fragen, bzw. vor Ort genau prüfen. Glanzlose, spröde, ermattete Edelsteine könnten ein Hinweis sein, dass die Steine nicht sorgsam behandelt wurden oder in der Sonne standen. Oftmals werden Edelsteine auch auf das Fensterbrett gestellt, wo sie der Sonne ausgesetzt sind – diese Steine verlieren an Glanz und Strahlkraft.
      Wichtig bei Anhängern ist, dass sie regelmäßig nach dem Tragen ent- und anschließend wieder aufgeladen werden.
      Beste Grüße
      Birgit Schweikart

  2. Hallo. Kann man die Moqui’s auch als Edelstein Wasser benutzen. Gruß Daniel

    • Birgit Schweikart:

      Hallo,
      ich würde Moquis nicht als Wassersteine bzw. für die Herstellung von Edelsteinwasser verwenden.
      Sie haben eine sehr spezielle schwere Energie, die nicht Jeder ertragen kann.
      Zudem werden sie spröde.

      Beste Grüße
      Birgit Schweikatz

  3. Hallo ihr Lieben Steinspezialisten
    wenn ich das Moqui Marbles Paar als Kette trage, ist die Wirkung immer noch genauso stark. Oder sind die ungeborten besser? Liebe Grüße

    • Birgit Schweikart:

      Hallo Janine,
      die Energie der Marbles würde sich durch die schwerwiegende Verletzung deutlich verändern – nicht unbedingt zum Positiven.
      Das Paar sollte auch nicht getrennt werden, sonst verblassen sie und verlieren an Energie.
      Beste Grüße

Schreib einen Kommentar