Californit

Der Californit hilft Muster zu lösen und fördert die Regeneration. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Heilsteins Californit.

Namen und Synonyme Californit

HIDE

Farbe Californit

Familie

grünVesuvianit

Varietäten der Familie

Bedeutung Californit

Vesuvian wurde nach seinem damaligen einzigen Fundort, dem Vesuv in Italien benannt. Seinen Namen erhielt er 1795 von dem Mineralogen Abraham Gottlob Werner, des es erstmals beschrieb. Wissenschaftlich untersucht wurde später durch den Chemiker Martin Heinrich Klaproth. Seinen weiteren Namen „Idokras“ (zu deutsch: gemischt) erhielt er aufgrund seiner verschiedenen Kristallformen, die dieses mineralstoffreiche Mineral ausbilden kann. Seine Varietät, der Californit wird fälschlicherweise oft als Vesuvian-Jade bezeichnet.

Der Californit gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Californit

Californit hilft dabei, Gewohnheiten oder Verhaltensmuster abzulegen und durch Aufrichtigkeit bestimmte Dinge zu ergründen.

Ist Californit ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Californit

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Californit

Sollte einmal pro Monat unter fließendem Wasser entladen und mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Anwendung Californit

Sollte über längere Zeit mit direktem Hautkontakt getragen oder auf die betreffenden Körperstellen aufgelegt werden.

Edelsteinwasser mit Californit

HIDE

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Californit

  • Wirkt besonders gut auf dem Herzchakra.

Hauptchakra

Chakren

  • Herzchakra
  • Herzchakra

Meditation mit Californit

HIDE

Sternzeichen Californit

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

n.a.n.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Californit

n.a.

Entstehung von Californit

Vesuvian ist äußerst mineralstoffreich und bildet sich durch metamorph oder hydrothermal in Marmor, Skarn oder Serpentin. In seltenen Fällen kann er sich auch magmatisch bilden. Er gehört zur Mineralklasse der Silikate.

Vorkommen Californit

Hauptländer

USA

Länder

USA

Häufigkeit

gering



Schreib einen Kommentar