Chiastolith

Chiastolith verleiht Selbstständigkeit und hilft bei Rheuma oder Gicht. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Heilsteins Chiastolith.

Namen und Synonyme Chiastolith

Kreuzstein, Hohlspat, Maltesit, Howdenit, Maranit, Stealith

Farbe Chiastolith

Familie

gelb, braunChiastolith

Varietäten der Familie

Andalusit, Chiastolith

Bedeutung Chiastolith

Chiastolith ist eine Varietät des Andalusit. Aufgrund des Kreuzes, welches er im Querschnitt zeigt, erhielt er seinen Namen. Dieser setzt sich aus den griechischen Wörtern „chiatos“ (X) und „lithos“ (Stein) zusammen.

Der Chiastolith gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Chiastolith

Chiastolith verleiht mehr Selbstständigkeit, hilft dabei die eigene Individualität zu entdecken und auf eigenständige Weise seinen Lebensweg zu gehen. Gleichsam stärkt er den Verstand, beschert eine rationale wie auch realistische Denkweise und hilft dabei, Schuld oder Angst zu lösen. In kritischen Momenten sorgt Chiastolith für mehr Standfestigkeit.

Ist Chiastolith ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Chiastolith

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Chiastolith

Er sollte zweimal pro Monat unter fließendem lauwarmem Wasser entladen, und zum Aufladen für zwei Stunden zusammen mit einem Bergkristall in die Sonne gelegt werden. Wenn er trübe wird, sollte er über Nacht mit Hämatit Trommelsteinen in Wasser eingelegt werden.

Anwendung Chiastolith

Um seine Wirkung bestmöglich zu entfalten, sollte er mit Hautkontakt getragen oder einfach nur angeschaut werden.

Edelsteinwasser mit Chiastolith

Für direkten Kontakt mit Wasser geeignet? ja

Edelsteinwasser Herstellung

Einlegen, Edelsteinschale, Kochen, Wasserdampf, Reagenzglas, Kristall-Einleiten, Edelsteinscheibe

Edelsteinwasser Wirkung

kräftig

Chakra Chiastolith

  • Seine Wirkung entfaltet der Chiastolith sehr gut auf dem Solarplexus Chakra.

Hauptchakra

Chakren

  • Solarplexus Chakra
  • Solarplexus Chakra

Meditation mit Chiastolith

Bei der Mediation können durch ihn besser Probleme und Blockaden erkannt und gleichzeitig Lösungen gefunden werden. Mit einem Herkimer-Diamanten oder Natur-Citrin entfaltet er seine Wirkung besonders gut.

Sternzeichen Chiastolith

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

n.a.n.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Chiastolith

n.a.

Entstehung von Chiastolith

Chiastolith entsteht durch Magma, welches auf kohlehaltiges Gestein trifft. Unter bestimmten Voraussetzungen bildet sich dann sein kohlehaltiger Einschluss, der an ein Kreuz erinnert. Als Varietät des Andalusit besteht auch Chiastolith aus einer Aluminium-Siliziumverbindung mit unterschiedlich enthaltenen Mineralstoffen. Überwiegend besteht er aus Kohlenstoff.

Vorkommen Chiastolith

Hauptländer

Australien, China, Chile

Länder

Australien, Spanien, Algerien, China, Chile, Frankreich, Russland

Häufigkeit

selten



Schreib einen Kommentar