Galenit

Galenit hilft bei Depressionen und fördert die Entgiftung. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Heilsteins Galenit.

Namen und Synonyme Galenit

Bleiglanz, Blaubleierz, Bleischleif, Boleslavit, Johnstonit, Knotenerz, Kokardenerz, Liga, Plumbago, Quirogit, Ringelerz, Röhrenerz, Schwefelblei, Stängelerz, Würfelerz

Farbe Galenit

Familie

schwarzGalenit

Varietäten der Familie

Bedeutung Galenit

Galenit ist aufgrund seines hohen Bleigehaltes und geringeren Silberanteils ein wichtiges Erz zur Gewinnung von Blei und Silber. Schon die Babylonier, aber auch die Römer benutzen ihn zur Verhüttung. Die Ägypter stellten aus Galenit Schminke her. Die Bezeichnung der Römer „Galena“ führte zu seiner heutigen Namensgebung. Im Mittelalter wurde er Glantz, und im späten Mittelalter als Bleiglanz bezeichnet.

Der Galenit gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Galenit

Galenit lässt rationaler denken sowie handeln und hilft dabei, wieder optimistisch nach vorne zu schauen. Auf diese Weise wirkt er ausgleichend auf das Gemüt und kann Depression lindern.

Ist Galenit ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Galenit

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Galenit

Sollte einmal pro Monat mit Hämatit Trommelsteinen entladen und mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Anwendung Galenit

Sollte mit Hautkontakt getragen oder auf die betreffenden Körperstellen aufgelegt werden. Dieser Stein besitzt giftige Inhaltsstoffe! Daher wird von der Zubereitung von Edelstein-Wasser dringend abgeraten und nur eine äußere Anwendung empfohlen.

Edelsteinwasser mit Galenit

Für direkten Kontakt mit Wasser geeignet? giftig

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Galenit

  • n.a.

Hauptchakra

Chakren

  • n.a.
  • n.a.

Meditation mit Galenit

HIDE

Sternzeichen Galenit

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

n.a.n.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Galenit

n.a.

Entstehung von Galenit

Galenit kristallisiert in Würfeln und entsteht bei der Umwandlung von Gestein durch hohen Druck und hohe Temperatur, aber auch in hydrothermalen Sulfidlagerstätten. Er gehört in die Mineralklasse der Sulfide.

Vorkommen Galenit

Hauptländer

Deutschland

Länder

Deutschland, Tschechien, Serbien, Spanien, Russland, Österreich, Kroatien, Australien, USA, Polen

Häufigkeit

häufig



Schreib einen Kommentar