Howlith

 

Howlith

Der Howlith hilft bei der Lebensgestaltung und unterstützt den Stoffwechsel. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Heilsteins Howlith.

Namen und Synonyme Howlith

Khaulit, Silicoborocalcit

Farbe Howlith

Familie

weissHowlith

Varietäten der Familie

Bedeutung Howlith

Howlith wurde 1868 erstmals gefunden und nach dem Mineralogen H. How benannt. Erst durch seine Verwechslung mit Magnesit gelangte dieses Mineral zu größerer Bekanntheit. Beide sind sich äußerlich sehr ähnlich, bestehen jedoch aus völlig unterschiedlichen Grundstoffen. Im Zweifelsfall kann nur eine Untersuchung eine genaue Unterscheidung ermöglichen.

Der Howlith gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Howlith

Howlith regt zu einer besseren Lebensgestaltung an, löst Blockaden und ermöglicht es, besser mit neuen Lebenssituationen umgehen. Er lässt dabei die eigenen Handlungen bewusster werden und besänftigend ein aufbrausendes Gemüt. Zusätzlich kann er aufgeschlossener machen und mehr Ausstrahlung verleihen.

Ist Howlith ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Howlith

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Howlith

Howlith wird regelmäßig nach Gebrauch unter fließendem lauwarmem Wasser entladen. Lädt sich mit einem Bergkristall wieder auf. Ketten sollten über Nacht in einer Schale mit Hämatit Trommelsteinen entladen werden.

Anwendung Howlith

Sollte direkt auf der Haut getragen oder bei Übelkeit auf den Magen oder Hals gelegt werden.

Edelsteinwasser mit Howlith

HIDE

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Howlith

  • Howlith wirkt durch seine weiße Farbe am besten auf dem Kronenchakra.

Hauptchakra

Chakren

  • Kronenchakra
  • Kronenchakra

Meditation mit Howlith

In Kombination mit Orangencalcit oder Kupfer verleiht er während der Meditation mehr Willenskraft.

Sternzeichen Howlith

Howlith ist dem Sternzeichen Waage zugeordnet.

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

Waagen.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Howlith

n.a.

Entstehung von Howlith

Howlith entsteht durch die Verbindung von Borsäure und Siliziumdioxid mit Calcium in Gipssedimenten. Charakteristisch für ihn ist sein elfenbeinmarmorartiges Aussehen, welches mit braun-schwarzen Adern durchzogen ist. Howlith ist ein Calcium-Borsilikat und gehört zur Mineralklasse der Silikate. Er kommt ausschließlich in den USA vor.

Vorkommen Howlith

Hauptländer

USA

Länder

USA

Häufigkeit

selten



Schreib einen Kommentar