Kassiterit

Kassiterit lässt nach Perfektion streben und hilft dem Hormonhaushalt. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Heilsteins Kassiterit.

Namen und Synonyme Kassiterit

Bergzinn, Cassiterit, cornisch Zinnerz, Holzzinn, Katzenzinn, Krötenauge, Nadelzinn, Seifenzinn, Stannolith, Stromzinn, Visiergraupen, Zinngranat, Zinngraupen, Zinnsand, Zinnstein, Zinnspat, Zinnwäsche, Zinnwitter, Zweckenzinn

Farbe Kassiterit

Familie

schwarz, braun, gelb, grün, rotKassiterit

Varietäten der Familie

Bedeutung Kassiterit

Kassiterit ist ein wichtiges Zinnerz und gehört zu den weniger bekannten, aber nicht weniger geschätzten Schmucksteinen. Sein Name kommt aus dem griechischen „kassiteros“ und heißt zu deutsch „Zinn“. Wegen seines hohen Zinngehaltes ist das Synonym „Zinnstein“ eine weitere geläufige Bezeichnung. Er gehört zu den ersten Erzen, die von den Menschen abgebaut und genutzt wurden. Belege dafür gehen bis auf das 6. Jahrtausend vor Christus zurück. Die Phönizier nannten das Herkunftsland ihres Zinnerzes „Bratan“ (zu deutsch: Zinnland). Daraus bildete sich später die griechische Bezeichnung „Britannic“ und beschrieb die Inseln England und Irland. Von historischer Bedeutung sind die Lagerstätten in England (Cornwall) und Deutschland (Erzgebirge).

Der Kassiterit gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Kassiterit

Kassiterit lässt Träume umsetzen und steigert das Streben nach Perfektion. Zudem verleiht er eine vielseitige und unvoreingenommene Wahrnehmung und hilft Suchtverhalten abzulegen.

Ist Kassiterit ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Kassiterit

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Kassiterit

Sollte einmal pro Monat unter fließendem Wasser entladen, und mit einem Bergkristall aufgeladen werden.

Anwendung Kassiterit

Sollte für längere Zeit am Körper getragen oder direkt auf den betroffenen Körperstellen aufgelegt werden.

Edelsteinwasser mit Kassiterit

HIDE

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Kassiterit

  • Schwarzer Kassiterit lässt sich sehr gut auf dem Wurzelchakra verwenden.

Hauptchakra

Chakren

  • Wurzelchakra
  • Wurzelchakra

Meditation mit Kassiterit

HIDE

Sternzeichen Kassiterit

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

n.a.n.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Kassiterit

n.a.

Entstehung von Kassiterit

Kassiterit entsteht magmatisch, durch Gesteinsumwandlung oder durch hydrothermale Lösungen. Er findet sich hauptsächlich in magmatischen Gesteinen, aber auch in Flusssedimenten (Seifenzinn). Kassiterit gehört zur Mineralklasse der Oxide.

Vorkommen Kassiterit

Hauptländer

Bolivien

Länder

Australien, Birma, Bolivien, China, Deutschland, England, Indonesien, Japan, Kongo, Mexiko, Malaysia, Namibia, Norwegen, Peru, Russland, Tschechien

Häufigkeit

selten



Schreib einen Kommentar