Silber

 

Silber

Silber als Heilstein schenkt inneren Frieden und wirkt antibakteriell. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des von Silber.

Namen und Synonyme Silber

Argentum

Farbe Silber

Familie

weiss, schwarzSilber

Varietäten der Familie

Bedeutung Silber

Silber ist ein weiß glänzendes Edelmetall und gehört zu den natürlichen Elementen. Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes Silber stammt wahrscheinlich aus dem orientalischen Sprachraum, ist jedoch heute nicht mehr zu klären. Abgeleitet aus dem germanischen „silubra“ über dem althochdeutschen „silabar“, bildete sich das heutige Wort für Silber. Die lateinische Bezeichnung „Argentum“ geht auf das griechische Wort „argyros“ für „weiß-metallisch“ zurück. Argentinien ist als einziges Land, wegen seiner reichen Silbervorkommen, nach einem chemischen Element benannt worden. Silber wurde schon im 5. Jahrtausend vor Christus zu Schmuckstücken und Kunstgegenstände verarbeitet und war neben Gold in nahezu allen Hochkulturen wie die der Assyrer, Ägypter, Griechen, Goten und Römer hoch geschätzt. Es hatte zeitweise sogar einen höheren Stellenwert als Gold. Die Ägypter nannten dieses Edelmetall „Mondmetall“. Silber diente schon seit der Antike Zahlungsmittel in Form von Geldmünzen. Aus ihm wurden auch später noch Essbestecke, Tafelsilber oder sakrale Gegenstände gefertigt. Im Mittelalter gab es die ergiebigsten Silbervorkommen im österreichischen Schwaz, wobei es auch in Südamerika reiche Vorkommen gab. Die Spanier brachten dieses nach der Eroberung Südamerikas nach Europa. Heutzutage befindet sich das wichtigste Vorkommen in Peru, mit über 30 Prozent der globalen Silberförderung. Silber besitzt von allen Metallen die beste Leitfähigkeit für Wärme und Elektrizität und eignet sich daher besonders gut in der Elektronik und in der Elektrotechnik. Silber besitzt aber auch eine antibakterielle Wirkung und wird daher in Form von Beschichtungen unter anderem in der Medizin verwendet.

Der Silber gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Silber

Silber löst Hemmungen, stärkt das Selbstbewusstsein und bringt der Selbstverwirklichung näher. Es beflügelt die Fantasie sowie Aufrichtigkeit und beschert Flexibilität in Denken und Handeln. Silber steigert aber auch die Einfühlungskraft gegenüber Mitmenschen und mindert Jähzorn, Grobheit oder Wutanfälle. Auf diese Weise verleiht Silber zu einem gesteigerten inneren Frieden und Ausgeglichenheit. Bei Mondsüchtigkeit wirkt es lindernd und bringt die eigenen Zyklen mit denen der Natur in Einklang.

Ist Silber ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Silber

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Silber

HIDE

Anwendung Silber

Silber entfaltet seine beste Wirkung in Kombination mit anderen Heilsteinen. Es verstärkt die Kraft von schwachen Steinen und mäßigt zu kräftige. Ansonsten sollte Silber über längere Zeit am Körper getragen werden und eignet sich besonders gut zum direkten Auflegen auf Wunden und Entzündungen.

Edelsteinwasser mit Silber

HIDE

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Silber

  • Silber wirkt für alle Chakren gleichermaßen.

Hauptchakra

Chakren

  • Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexus Chakra, Herzchakra, Halschakra, Drittes Auge, Kronenchakra
  • Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexus Chakra, Herzchakra, Halschakra, Drittes Auge, Kronenchakra

Meditation mit Silber

HIDE

Sternzeichen Silber

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

n.a.n.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Silber

n.a.

Entstehung von Silber

Silber kann aus verschiedenen sulfidischen Silbererzen wie Allargentum, Akanthit, Stremeyerit, aber auch Bleiglanz und Kupferkies gewonnen werden. Für die Steinheilkunde ist jedoch nur das gediegene (natürlich auftretende reine Element) Silber oder eine natürliche Legierung von Silber und Gold (Electrum) von Interesse. Gediegenes Silber tritt meist in Form von verästelten Geflechten oder Körnern in hydrothermalen Erzgängen auf.

Vorkommen Silber

Hauptländer

Peru

Länder

Australien,Bolivien, Kanada, Mexiko, Peru, Russland, USA

Häufigkeit

n.a.



Schreib einen Kommentar