Sugilith

 

Sugilith

Der Sugilith hilft bei Angst und stärkt die Nerven. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Edelsteins und Heilsteins Sugilith.

Namen und Synonyme Sugilith

Luvulith, Royal Azel, New Age Stone

Farbe Sugilith

Familie

violett, rotSugilith

Varietäten der Familie

Bedeutung Sugilith

Sugilith gehört zu den wertvollsten Edelsteinen, ist aber dennoch noch nicht lange bekannt. Er wurde nach dem Mineralogen Dr. K. Sugi benannt, der ihn 1944 entdeckt hat. Ein besonderes Merkmal an ihn ist seine kräftige, leuchtende Farbe, die durch den Einfluss von LED Licht zusätzlich verstärkt wird. Da Sugilith ein sehr seltenes Mineral ist, werden Nebengesteine oft unter den selben Namen verkauft. Fälschungen oder Manipulationen sind ebenfalls nicht ungewöhnlich. In esoterischen Kreisen wird Sugilith oft auch als „New Age Stone“ bezeichnet, weil er vor dem Weltuntergang warnen solle. Er sei an der Stelle in Afrika gefunden worden wo die Wiege der Menschheit vermutet wird. Genau an diesem Ort solle er durch die Kraft aller Planeten aus dem inneren der Erde geholt worden sein um die Menschen vor den bösen Strahlen des Kosmos, vor Krankheiten und Größenwahn zu beschützen.

Der Sugilith gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Sugilith

Sugilith verleiht die Kraft, selbst schweres zu ertragen. Ganz gleich ob es sich dabei um einen Schicksalsschlag, Drogenabhängigkeit oder Hörigkeit handelt. Er lässt einen gradliniger und eigenverantwortlicher durchs Leben gehen und bereitet so den Weg zum Neubeginn und zur Selbstverwirklichung. Aber auch Ängste, Angstneurosen, Platzangst, Paranoia, Schizophrenie oder Kummer können mit der Hilfe des Sugilith gelöst werden. Er unterstützt maßgeblich die Behandlung zur Überwindung dieser Krankheiten. In Konflikten trägt er zu einer besseren Lösung bei.

Ist Sugilith ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Sugilith

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Sugilith

Sollte einmal pro Monat mit Hämatit Trommelsteinen entladen werden. Braucht nicht aufgeladen werden.

Anwendung Sugilith

Sollte mit direktem Hautkontakt getragen oder auf die betreffenden Körperstellen aufgelegt werden.

Edelsteinwasser mit Sugilith

Für direkten Kontakt mit Wasser geeignet? ja

Edelsteinwasser Herstellung

Einlegen, Edelsteinschale, Kochen, Wasserdampf, Reagenzglas, Kristall-Einleiten, Edelsteinscheibe

Edelsteinwasser Wirkung

besonders kräftig

Chakra Sugilith

  • Sugilith kann sehr gut für alle Chakren angewendet werden, wirkt aber am besten auf dem Dritten Auge und dem Kronenchakra.

Hauptchakra

Chakren

  • Drittes Auge, Kronenchakra
  • Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexus Chakra, Herzchakra, Halschakra, Drittes Auge, Kronenchakra

Meditation mit Sugilith

Durch die Meditation erweitert er den geistigen Horizont.

Sternzeichen Sugilith

Der Sugilith ist ein wichtiger Hauptstein für die Sternzeichen Fische und Waage. Den Fischen steigert dieser Heilstein die Disziplin und gibt ihm Standhaftigkeit in problematischen Situationen. Der Waage verleiht er mehr Freiheit und Selbstbestimmung.

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

Fische, Waagen.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Sugilith

n.a.

Entstehung von Sugilith

Sugilith bildet sich metasomatisch durch den Einfluss hydrothermaler Lösung auf Manganerze oder magmatisch in Syenit. Er tritt häufig in Begleitung von Albit, Aegirin oder Quarz auf und wird in seiner Farbe durch Mangan bestimmt. Sugilith gehört zur Mineralklasse der Silikate.

Vorkommen Sugilith

Hauptländer

Südafrika

Länder

Australien, Indien, Japan, Südafrika,

Häufigkeit

selten



Schreib einen Kommentar