Tansanit

Der Tansanit stärkt das Bewusstsein und das Gehirn. Alles über Wirkung, Heilwirkung, Bedeutung, Aufladen, uvm. des Edelsteins und Heilsteins Tansanit.

Namen und Synonyme Tansanit

Eisenzoisit

Farbe Tansanit

Familie

blauZoisit

Varietäten der Familie

Zoisit, Tansanit, Thulit, Rubin-Zoisit

Bedeutung Tansanit

Tansanit ist eine blaue Varietät des Zoisit. Er wurde vom dem bekannten New Yorker Juwelier Tiffany nach seinen Fundort in Tansania benannt, wo er erstmals 1967 entdeckt wurde. Vorher war er einfach nur als Blauer Zoisit im Handel, wurde aber umbenannt weil dieser Name zu sehr an das englische Wort „suicide“ erinnerte. Tansanit ist als Schmuckstein und Edelstein sehr begehrt und wird mitunter auch als Tansanit-Katzenauge gefunden.

Der Tansanit gehört zu den wichtigsten Heilsteinen überhaupt. Eine Übersicht und Beschreibung der bedeutendsten Edelsteine finden Sie im Beitrag „Top Heilsteine“. In unserem umfassenden Edelsteinlexikon sind sogar über 400 Heilsteine mit Bilder erfasst, die nach Farbe, Herkunft, Wirkung, Bedeutung, Sternzeichen, etc. durchsucht werden können.

Wirkung Tansanit

Tansanit verleiht Bewusstsein und sich selbst wieder einen Sinn. Er hilft dabei, neue Aufgaben zu finden und die Scheu zu überwinden, sich diesen zu stellen. Zusätzlich unterstütz der Tansanit das logische Denken und hilft introvertierten Personen sich besser zu integrieren. Bei Konzentrationsschwäche oder Depressionen ist Tansanit ebenfalls sehr hilfreich.

Ist Tansanit ein Schutzstein?

HIDE

Hildegard von Bingen und Tansanit

HIDE

Aufladen, Entladen, Reinigen Tansanit

Sollte einmal pro Monat unter fließendem Wasser entladen und zum Aufladen in ein Glas mit Wasser zusammen mit Bergkristall und Saphir gelegt werden.

Anwendung Tansanit

Sollte über einen längeren Zeitraum mit Hautkontakt getragen werden.

Edelsteinwasser mit Tansanit

HIDE

Edelsteinwasser Herstellung

HIDE

Edelsteinwasser Wirkung

HIDE

Chakra Tansanit

  • Tansanit wirkt am besten auf dem Halschakra.

Hauptchakra

Chakren

  • Halschakra
  • Halschakra

Meditation mit Tansanit

Er bringt bei der Meditation Erkenntnis und hilft dem logischen Denken.

Sternzeichen Tansanit

HIDE

Sternzeichen Hauptstein

Sternzeichen Nebenstein

n.a.n.a.

Sternzeichen Dekadenstein

Sternzeichen Ausgleichsstein

n.a.n.a.

Fälschung von Tansanit

n.a.

Entstehung von Tansanit

Tansanit ist eine blaue Varietät des Zoisit. Er entsteht hauptsächlich aus hydrothermalen Lösungen in Kluften und Gängen von Gneis. Er wird in seiner Farbe durch enthaltenes Eisen bestimmt und gehört zur Mineralklasse der Silikate.

Vorkommen Tansanit

Hauptländer

Tansania

Länder

Tansania

Häufigkeit

Rarität



2 Responses to “Tansanit”

  1. Das ist eine super Webseite:

    Wie sieht der tansanit aus

    • Birgit Schweikart:

      Hallo,
      Tansanit ist blau-violett und kommt – wie der Name schon sagt – aus Tanzania. Die Queen von Großbritannien trägt ein großes wunderschön geschliffenes klares Exemplar in einer Ihrer Kronen.
      Die bezahlbaren Tansanit-Anhänger sind nicht klar, bestechen aber trotzdem durch ihre besondere Farbe. Energetisch sind sie meist ausgewogener und weicher als die geschliffenen Edelsteine.
      Beste Grüße
      Birgit